Freitag 20 April 2018

Unsere Tiere

New Beothuk's Isla del Sol

fade

New Beothuk's Isla del Sol wird Isy genannt und wurde am 28. Dezember 2011 geboren. Sie gehört zur Rasse der schwarzen Neufundländerhündinnen, rez. weiß-schwarz.

Ganz besondere Hoffnungen „Großhunde“ zu züchten, ruhen auf unserer Isy. Ihr Großvater, ein großartiger weiß-schwarzer Rüde, mit dem Namen Clark Gable, ist einer der schönsten Hunde, die ich je gesehen habe. Ihre Mutter ist eine große, sportliche, weiß-schwarze Neufundländerhündin mit Temperament. Obwohl Isy schwarz ist, ist sie dennoch nicht träge und sanft ist sie nur, wenn sie nicht das Grundstück hütet, denn sie ist ein echter Wachhund. Mit ihrem großen Freund dem Pascha, beobachtet sie alles, was sich rund um ihr zuhause abspielt und vieles wird lautstark kommentiert.

Ihre Lieblingsbeschäftigung ist fressen. Alles wird probiert und für „köstlich“ befunden, nur weniges wird als „nicht so lecker“ liegengelassen. Unser Riesenbaby versteht sich am besten mit unserer Ivy aber auch den Pascha mag sie sehr. Den jungen Landseerschwestern geht sie aus dem Weg, zu viel Streß auf einmal. Mit Parsifal versteht sie sich prima und spielt auch gerne mal im Garten mit ihm.

Sie ist sehr liebevoll und verknutschtFür sie gibt es Katzenschmusetage und Katzenjagetage, je nach Laune. Unsere Katzen interessiert das nicht sonderlich. Öhrchen lecken ist o.k., zum weglaufen sind sie meist zu faul; das ärgert die Isy dann. Sie beginnt dann, auf der Stelle herumzutanzen, worüber sich die Katzen sehr wundern.

Weitere Bilder

fade fade