Donnerstag 22 Februar 2018

Unsere Tiere

Summy's Amigo de Parsifal

fade

Unser Champion, Jugendchampion im DNK - VDH, Summy's Amigo de Parsifal wird Parsi genannt und wurde am 5. Oktober 2010 geboren. Parsi ist Deckrüde im DNK - VDH/FCI und gehört zur Rasse der schwarz-weißen Neufundländer.

Schon in der Jugendklasse, stand unser Parsi nach einem gewonnenen BOB im Ehrenring auf dem 2. Platz der FCI-Gruppe II. Er überzeugte als bester Junghund und wurde 2012 Nordcupsieger.

Am liebsten ist unser Parsi auf dem großen Auslaufgrundstück. Dort kann er toben und laufen und mit den Landseermädels spielen, die sich natürlich zusammentun und ihn ärgern. Er ist ein gutmütiger, sehr sanfter und liebesbedürftiger, kuscheliger Bär. Sobald der Parsi auf den Ausstellungen den Ring betritt, ist er ein ganz anderer. Hier ist er diszipliniert, stolz, läuft korrekt und posiert vor Richter und Publikum. Hat er seinen Pokal gewonnen, ist er wieder der große Kindskopf, der nicht weiß, in welche Richtung er zuerst laufen soll.

Er liebt seine Hundefriseurin und ist nach jedem Besuch bei ihr erleichtert, die alte Wolle wieder los zu sein und mit einer frischen Frisur nach Hause zu dürfen. Er ist unser aller Stolz und es ist schwierig mit ihm spazieren zu gehen. Man wird ständig angesprochen und es wird fotografiert, wenn er wie ein junges Füllen, durch die Fußgängerzone trabt.

Parsifal schaut für sein Leben gerne Fernsehsendungen. Ob Hundefutterreklame oder Martin Rütter, ob Hund, Katze, Maus oder der XXL – Ostfriese, er liebt alle Sendungen, in denen Tiere mitspielen. Wenn es allzu spannend wird, muss er aber an die Leine, damit er nicht versucht, die Hunde im Gerät zu besuchen.

Weitere Bilder

fade fade