Freitag 20 April 2018

Europäisch Kurzhaar

Die europäische Kurzhaarkatze ist von mittlerer Größe und recht kräftig. Sie kommt in allen natürlichen Farben vor , wobei die Fellfarbe zur Augenfarbe passen sollte. Die Augen liegen weit auseinander, sind gut geöffnet und von runder Form. Der Kopf ist groß und rund, die Nase mittellang und sie hat ein kräftiges Kinn. Die mittelgroßen Ohren sind breit im Ansatz, leicht aufrechtstehend und an den Spitzen leicht gerundet. Der Schwanz ist von mittlerer Länge.

Es gibt charakterlich alle Varianten, von frech bis absolut liebevoll verschmust ist alles dabei. Die kastrierten Kater sind oft so anhänglich wie Hunde, während die Katzen oft etwas distanziert ihren eigenen Weg gehen. Sie sind, sofern es ihnen gut geht standorttreu und nehmen die menschliche Fürsorge nur allzu gerne an. Weich ausgepolsterte Höhlen und kuschelige Kissen sind absolute Highlight der kätzischen Bequemlichkeit. Schlafen ist die absolute Lieblinsbeschäftigung, möglichst warm und ungestört. Dreist und recht fordernd verlangen sie nach Kratz- und Streicheleinheiten.

Ist die „Katz“ etwas gewöhnt, was ihr genehm ist, scheut sie sich auch nicht, laut mauzend danach zu verlangen. Mit ruhigen, an Katzen gewöhnte Hunde schmusen sie, lassen sich die Öhrchen lecken und kuscheln sich nachts an das warme Hundefell. Sie zeigen dann auch anderen Hunden gegenüber keine Scheu, sondern bleiben ruhig sitzen, phlegmatisch abwartend, was der wohl daraus macht.

Die Anerkennung der europäisch Kurzhaar als eigenständige Rasse erfolgte erst 1982. Wir lieben unsere Stubentiger und freuen uns, dass sie uns so unendlich viel Vertrauen entgegenbringen.

Weitere Informationen

Größe und Gewicht

Kater: mittelgroß, 5 bis 7 kg
Katze: mittelgroß, 4 bis 6 kg

Fell

kurz, dicht und glänzend

Farben

Alle natürlich vorkommenden, ohne Rasseneinkreuzungen.